Zum Hauptinhalt springen

Gerold Wolfarth

Experte für Innovation, Nachhaltigkeit und neue Wege in Unternehmen

Interview

Interview mit Gerold Wolfarth, zu seinem Vortrag
"Mach es EINFACH - Nachhaltigkeit, der Megatrend der Zukunft"
 

Dieter C. Nass
Was hat dich denn bewogen, dich so intensiv mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ zu beschäftigen?

Gerold Wolfarth
Im vierzehnten Jahr meiner Unternehmenstätigkeit kam eines Morgens meine Tochter ins Bad, während ich mir die Zähne geputzt habe und sagte zu mir: „Du Papa sag mal, warum macht ihr eigentlich die Welt kaputt, in der wir leben wollen?“ Und dann so: „Du, weißt du Göre, ums dir klar zu sagen, ich hab mir den A*sch aufgerissen und das alles aufgebaut, damit ihr ein besseres Leben bekommt  und einfach im Wohlstand leben könnt.“ „Das ist aber keine Antwort auf meine Frage“. So, dann war ich ziemlich dagestanden und habe gesagt: „ok, jetzt lass uns da mal starten und einmal reingehen, das genauer beleuchten“. Ich habe dann einen Footprint meines Unternehmens machen lassen und da kam dann über 10.000 Tonnen CO2 raus, was ich produziere und dann wusste ich in diesem Augenblick: Meine Tochter hatte Recht. Ich habe eine Verantwortung, wir haben nur einen Planeten, für den wir verantwortlich sind.

Dieter C. Nass
Das Thema deiner Keynote am Benchmarkday wird sein „Mach es EINFACH – Nachhaltigkeit, der Megatrend der Zukunft“. Was für interessante Einblicke dürfen wir denn da von dir erwarten?

Gerold Wolfarth
Ich habe einen Slogan im Leben Dieter und der ist: „Während die Intelligenten noch überlegen, stürmen die Dummen die Burg“ und so ist letztendlich sehr häufig das Thema, dass wir überlegen „Was könnten wir eventuell tun“ und da geht’s einfach drum zu sagen, es sind erste kleine Schritte, die möglich sind. Mein Unternehmen ist mittlerweile Klima-Positiv - also wie schaff ich denn das? Und diese Wege dorthin, diese kleinen Schritte, großen Schritte, da will ich drüber sprechen, wo ich jeden letztendlich auch mitnehmen kann, diese Reise zu beginnen und erfolgreich zu beenden.

Dieter C. Nass
Super! Was meinst du, wie wird Nachhaltigkeit die Franchisebranche in Zukunft dann beeinflussen? Was werden die Effekte sein oder was wird sich verändern oder vielleicht sogar verändern müssen?

Gerold Wolfarth
Also, ich sehe die Nachhaltigkeit oder auch die Begrifflichkeit „Neo-Ökologie“ als den Megatrend der Zukunft. Darüber werden wir die Wirtschaft letztendlich verändern. Es werden komplett neue Produkte, Märkte, Dienstleistungen entstehen, Mitarbeiter werden sich darüber entscheiden -junge Menschen- Wo gehe ich überhaupt hin? Bei welchem Arbeitgeber, bei welchem Unternehmen will ich arbeiten? Wie ehrlich ist denn das ganze? Wie nachhaltig ist das ganze? Das wird die Franchisewirtschaft genauso treffen, wie alle anderen Wirtschaftszweige in einem enormen Umfang. Die ganzen Unwetterkatastrophen, die wir aktuell in 2021 erleben mussten, haben letztendlich aus meiner Sicht den letzten dazu bewegt zu sagen: Ok, da ist wirklich was dran an dieser Klimaerwärmung, ich glaube jetzt müssen wir was tun. Mit diesem Mindset müssen sich Unternehmen jetzt aufstellen und letztendlich neue Wege gehen.

Dieter C. Nass
Gerold, du bist mit bk Services ja strategischer Partner in der Franchise Business Community. Was hat dich dazu bewogen, dich dort miteinzubringen und hier auch gezielt mit Engagement, Mitarbeitern und sonstigen Ressourcen im Franchising stärker tätig zu werden?

Gerold Wolfarth
Von Beginn meiner unternehmerischen Tätigkeit bin ich einfach immer der Zeit ein Stück voraus, also so 2 Jahre, manchmal auch 5 Jahre und wir haben damit sehr viel im Unternehmen entwickelt. Wir betreuen seit 21 Jahren Retail Stores in 33 Ländern der Welt und da passt natürlich die Franchisewirtschaft sehr sehr gut dazu. Aber mir geht’s da drum, unsere Expertise, meine Expertise, in die Business Community einzubringen und gleichzeitig auch abzugleichen: Sind wir hier richtig unterwegs? Was brauchen denn die einzelnen Unternehmen und wie können wir letztendlich eine Win to Win Situation für beide Seiten generieren? Nur wenn beide einfach am Ende des Tages etwas davon haben, nur dann ist es eine Win to Win Situation und dann kann man gemeinschaftlich erfolgreich werden.

Referenten Portrait

Vita

Gerold Wolfarth ist Gründer und CEO der bk Group AG, Weltmarktführer im Bereich Objektausbau und Facility Management. Nach einer Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann sammelte er erste Erfahrungen im Baugewerbe. 1999 gründete er sein Unternehmen aus dem Kinderzimmer als One-Man-Start-up. Heute beschäftigt die bk Group AG über 200 Mitarbeiter:innen aus 33 Ländern.

Neben seiner Tätigkeit als CEO ist Gerold Wolfarth Mentor für Start-ups, Serial-Investor, Chairman von THE GROW, Senator der Wirtschaft Europa und Autor des Buches „Gewinn ist nur ein Nebenprodukt“. Als Experte für Innovation und neue Wege für Unternehmen setzt er auf zukunftsträchtige Produkte & Dienstleistungen sowie auf Nachhaltigkeit. Das Start-up-Gen, Megatrends und das Unternehmen der Zukunft sind nur einige weitere Themen des Vollblutunternehmers. Er ist Botschafter einer neuen Innovations- und Unternehmenskultur und als Chairman von THE GROW Teil eines exklusiven Kreises von Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und der Wirtschaft.

Expertise / Expertenwissen

Mittelstand und Start-ups, Investition in die Zukunft, Nachhaltigkeit in Unternehmen und Klimaschutz, Innovationen und Zukunftstrends, New Leadership, Mehr Gewinn durch Menschlichkeit, Moderne und werteorientierte Führungskultur, Mentoring für Start-ups, Marktführerschaft, Strategien für unternehmerischen Erfolg, New Work, Investitionen in Start-Ups.

gerold-wolfarth.com

LinkedIn    Facebook    Instagram

bk Group AG

Die bk Group AG bietet Rundum-Sorglos-Betreuung im Facility Management, die sämtliche Wartungen und Reparaturen beinhaltet. Die bk Group AG arbeitet ausschließlich mit eigenen Mitarbeitern sowie nach strengen Qualitätsstandards. Eine kostenlose, weltweite 24/7-Hotline garantiert, dass an 365 Tagen rund um die Uhr ein Ansprechpartner für die Kunden erreichbar ist und Probleme schnellstmöglich gelöst werden. Zudem ist die bk Group AG Generalunternehmer für Objektausbau und Facility Management. Das Unternehmen entwickelt und realisiert nachhaltige und innovative Innenausbau-Projekte. Egal ob Retail-Store, Arztpraxis, Fitnessstudio oder Autohaus.

www.bk-group.eu

invest2grow Mentoring

Invest2grow ist ein weltweit einzigartiges Mentoring-Programm für Start-ups. Denn Gründer:innen mangelt es häufig an Erfahrung und zudem stellen unausgegorene Vertriebsstrategien, fehlendes Netzwerk oder Kapital Hindernisse dar. Invest2grow holt die Gründer:innen dort ab, wo sie gerade stehen. Innerhalb von 12 Monaten arbeitet das Mentoren-Team um Gerold Wolfarth intensiv mit den Jungunternehmer:innen zusammen und entwickelt deren Geschäftsmodell sowie die Persönlichkeit weiter. Gruppencalls und 1:1-Mentorings sind die Basis. Am Ende erfolgt ein Investment in mehrere aussichtsreiche Start-ups in Millionenhöhe.